www.Buecher-Boerse.com - Versand-Antiquariat - antiquarische Bücher aus allen Bereichen
Ulrich Maier , Holzkirchner Str. 4 , D - 82110 Germering , Tel./Fax: 089 - 84 00 20 24 , contact@buecher-boerse.com

USt-IdNr.: DE 241744011

Sie suchen einen Kopierschutz, um als Autor Ihre eBooks wirksam zu schützen ? Bitte lesen Sie hier...
Impressum und AGB e-Mail Hilfe Startseite Ihr Warenkorb >> zur Kasse

Impressum:


Ulrich Maier
Einzelunternehmer
Versand-Antiquariat
Holzkirchner Str. 4
D - 82110 Germering
Tel./Fax: +49 (0)89 / 84 00 20 24
USt-IdNr.: DE 241744011
Website: www.Buecher-Boerse.com
contact@buecher-boerse.com

Kein Ladengeschäft.
Versand mit der Post / DHL
Lieferzeit: D 3-5 Tage, EU 5 - 12 Tage

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Ulrich Maier
Versand-Antiquariat
Holzkirchner Str. 4
D - 82110 Germering

Tel/Fax 089 – 84 00 20 24
mobil 0176 – 20 18 36 68
eMail contact@buecher-boerse.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Hier können Sie das Widerrufsformular als pdf-Dokument downloaden: http://www.buecher-boerse.com/Widerrufsformular.pdf Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

AGB:
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Rückgabebelehrung für Verbraucher gem. § 13 BGB

1. Angebot:
Das Angebot erfolgt freibleibend und ohne Lieferzwang. Sollte ein bestelltes Buch nicht verfügbar sein, erhalten Sie Nachricht per E-Mail (sofern Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben). Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7 % ist im Preis enthalten, bei Bestellungen außerhalb der EU gilt brutto = netto. Die angebotenen Bücher sind, wenn nicht anders beschrieben, in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben.

2. Vertragsabschluss:
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail, welche Ihren Bestellwunsch bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Bestellwunsches dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder den Versand an Sie mit einer zweiten Mail (Versandbestätigung) bestätigen. In der Regel erfolgt der Versand auf Rechnung, Vorauskasse insbesondere für Bestellungen aus dem Ausland, behalten wir uns vor.

3.Versandkosten:
Lieferung Inland (Deutschland): Bei Bestellungen unter 10.- EUR wird eine Versandkosten-Pauschale von 1,50 EUR berechnet, ab 10.- EUR ist die Lieferung frei. Lieferung Ausland: Sie werden nach Bestelleingang über die entstehenden Versandkosten via Mail, Telefon oder Post informiert.

4. Datenschutz:
Gemäß § 33 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 28 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Wir erheben diese Daten zur Abwicklung der Bestellung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5. Volljährigkeit:
Die Vollendung des 18. Lebensjahres ist Voraussetzung dafür, dass Bestellungen getätigt werden dürfen.

6. Zahlung:
Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu bezahlen. Im Falle einer Mahnung werden zusätzlich 5,00 EUR in Rechnung gestellt. Vorkasse behalten wir uns vor.

7. Schlussbestimmungen:
Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Fürstenfeldbruck. Ebenso, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Sie haben die Möglichkeit dieses Dokument mit Hilfe Ihres Browsers zu speichern oder zu drucken. Mit der Aufgabe einer Bestellung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.